Anwendungshinweise:

Positionierung
Man kann den Hauptträgerstab (Erdspieß) in jeder beliebigen Position in die Erde einschlagen, da das Gelenk in beiden Drehachsen einstellbar ist. Der Verdrehschutz wird dann nur noch nachgeschlagen.

Wichtig: Benutzen Sie stets einen Schonhammer (Gummihammer). Der Ganter-Griff wird hierzu am besten abgeschraubt.

Reinigungsmöglichkeiten
Sollte das FMS Multipod aufgrund extremer Verschmutzung nicht mehr voll´funktionsfähig sein, so drehen Sie einfach die Senkschraube in der Mitte des Gelenks heraus und säubern die beiden Halbschalen unter fließendem Wasser.